Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.san 956

weber.san 956
weber.san 956

Produkteigenschaften

  • ansatzfrei filzbar
  • Wasserdampfdiffusionsoffen
  • frost- und witterungsbeständig

Wasserdampfdurchlässiger, mineralischer Oberputz im Mauerwerksanierungssystem

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Zum Filzen und Glätten von mineralischen Unterputzen, insbesondere Sanierputzoberflächen.

Produktbeschreibung

weber.san 956 ist ein wasserdampfdurchlässiger, mineralischer Oberputz der Mörtelgruppe PII mit feiner Körnung.

Zusammensetzung

Weißzement, hydraulische Kalke, klassierte, mineralische Zuschläge, Zusatzstoffe

Produkteigenschaften

  • schafft ein gesundes Raumklima
  • Wasserdampfdiffusionsoffen
  • frost- und witterungsbeständig
  • überstreichbar mit Silikatfarbe
  • für innen und außen
  • max. Korngröße: 0,5 mm
  • schimmelpilzhemmend
Auftragsdickebis 3 mm 
Verarbeitungstemperatur+ 5 °C bis + 30 °C Luft- und Objekttemperatur
Druckfestigkeit≥ 1,5 N/mm²
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl≤ 20
FestigkeitsklasseCS II
Pulverschüttdichteca. 1,4 kg/dm³
Wasseraufnahmekoeffizient DIN V 18550< 0,5kg/m²/h0,5
WasseraufnahmeW1
BrandverhaltenA1
Verarbeitungszeitca. 120 Min.

Qualitätssicherung

weber.san 956 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Eigenüberwachung nach DIN EN 998-1.

Allgemeine Hinweise

  • Den Feinputz vor zu schnellem Wasserentzug schützen. Nicht bei Zugluft oder direkter Sonneneinstrahlung verarbeiten.
  • Farbschattierungen und Wolkenbildungen auf der Oberfläche können untergrundbedingt auftreten. Ein Anstrich mit weber.san Silicatfarbe schafft eine farblich einheitliche Oberfläche.
  • Alle Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 23° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 50 %.
  • Die handwerklichen Regeln der Putztechnik sind zu beachten.

Besondere Hinweise

  • Nicht mit anderen Baustoffen mischen.

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Auftragswerkzeug:
Edelstahlkelle, Spachtel, Reibebrett oder feines Schaumstoffschwammbrett

Farbe:
Weiß

Wasserbedarf:
ca. 6,5- 6,75 l / 25 kg

Lagerung:
Bei trockener Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material min. 12 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

bei 3 mm Auftragsdicke :ca. 4 kg/m²

Verpackungseinheiten

GebindeEinheitVPE / Palette
Sack25 kg42 Säcke

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung

  • Putze müssen fest, trocken, planeben und tragfähig sein. Vor dem Auftrag von weber.san 956 den Untergrund vornässen und mattfeucht auftrocknen lassen.

Verarbeitung

Mischvorgang:

  • angegebene Wassermenge vorlegen und mit Sackinhalt knotenfrei vermischen (ca. 3 Minuten mit Zwangsmischer oder Bohrmaschine) bis eine homogene, spachtelfähige Konsistenz erreicht wird.

Auftrag:

  • weber.san 956 in je einer Schicht von 2 bis 3 mm aufziehen. Nach ca. 15 Minuten mit einem leicht feuchten Schwamm abreiben und egalisieren.
  • Verbleibende Schlieren werden kurz danach mit einem leicht feuchten Schaumstoffschwammbrett entfernt.

Nachbehandlung:

  • Den Feinputz nach der Verarbeitung gegebenenfalls abdecken und/oder feucht halten.
  • Nach Trocknung ist der Feinputz mit weber.san Silicatfarbe überstreichbar.