Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.rep 763

CERINOL BFS

weber.rep 763
weber.rep 763

Produkteigenschaften

  • schwindkompensiert
  • kunststoffvergütet
  • schnellabbindend

Schwindkompensierter, kunststoffvergüteter Betonfeinspachtel

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

weber.rep 763 ist ein Betonfeinspachtel zum Glätten und Nivellieren von Wand- und Deckenflächen aus Sichtbeton, Betonfertigteilen, Zementputz und rohem Mauerwerk. Das Produkt dient zum Schließen von Rissen ab ca. 1 mm Rissweite. Löcher und Vertiefungen bis 5 mm werden unverschnitten geschlossen. Bei Aufträgen von 5 bis 10 mm ist der Betonfeinspachtel mit Quarzsand 0 bis 2 mm zu verschneiden.

Produktbeschreibung

weber.rep 763 ist ein schwindkompensierter Werktrockenmörtel.

Zusammensetzung

Zement, Kunststoffe, Füllstoffe

Produkteigenschaften

  • innen und außen
  • schwindkompensiert
  • kunststoffvergütet
  • schnellabbindend
  • Für Decke und Wand
  • ansatzlos ausziehbar
Auftragsdicke einlagig, unverschnitten bis 5 mm/ verschnitten 5 bis 10 mm
Verarbeitungstemperatur + 5 °C bis  + 30 °C Luft- und Objekttemperatur
Frischmörtelrohdichte ca.1,8 kg/dm³
Pulverschüttdichte ca. 1,2 kg/dm³
Verarbeitungszeit ca. 20 Min.

 

Qualitätssicherung

weber.rep 763 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Eigenüberwachung.

Allgemeine Hinweise

  • weber.rep 763 kann nach Abschluss der Nachbehandlug (min. 2 Tage) mit üblichen Anstrichen wie z.B. weber.tec 771 / 772 überarbeitet werden.
  • Die Spachtelung ist in den ersten Tagen vor schnellem Austrocknen (durch Abdecken oder Feuchthalten), vor zu starker Sonneneinstrahlung, Zugluft und vor Frost zu schützen.
  • Im frischen Zustand darf die Fläche nicht mit Wasser abgespritzt werden.
  • Alle angegebenen Eigenschaften beziehen sich auf eine Temperatur von + 20° C ohne Zugluft und eine relative Luftfeuchtigkeit von 70 %.

Besondere Hinweise

  • Für höhere Schichtdicken mit Quarzsand zu verschneiden.

Datenblätter

Technisches Merkblatt

Sicherheitsdatenblatt

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Auftragswerkzeug:
Spachtel, Glätter

Farbe:
Mittelgrau

Wasserbedarf:
ca. 4,2 l/ 20 kg

Durchtrocknungszeit:
ca. 60 Min.

Lagerung:
Bei trockener, frostfreier Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material min. 9 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

pro mm Schichtdicke : ca. 1,6 kg/m²

Verpackungseinheiten

GebindeEinheitVPE / Palette
Sack20 kg42 Säcke

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung

  • Der Untergrund muss fest, tragfähig und frei von Verunreinigungen sowie lockeren und sandenden Bestandteilen sein.
  • Der Untergrund ist soweit vorzunässen, dass zum Zeitpunkt des Auftrages von  weber.rep 763 ein mattfeuchter Untergrund vorliegt.

Verarbeitung

Mischen:

  • Gebindeinhalt mit angegebener Wassermenge knollenfrei anmischen.
  • Als Mischgerät eignet sich z.B. eine Bohrmaschine mit aufgesetztem Rührwerkzeug.
  • Bei Auftragsdicken von 5 bis 10 mm ist das Produkt mit Quarzsand der Körnung 0 bis 2 mm zu verschneiden. Auf 3 RT wird ca. 1 RT Quarzsand gegeben.

Verarbeitung:

  • Die Verarbeitung des angemischten Materials erfolgt in Spachteltechnik auf den mattfeuchten Untergrund.