Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.floor 4936

weber.floor 4936
weber.floor 4936

Produkteigenschaften

  • Körnung 0,3 - 0,8 mm

feinteilarmer, abgestufter und getrockneter Kristallquarzsand zur Abstreuung von Epoxidharzgrundierungen

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Mit weber.floor 4936 Abstreusand 0,3-0,8 mm werden frische Epoxidharzgrundierungen und Epoxidharzdampfbremsen vollsatt abgestreut. Durch die Abstreuung wird der Haftverbund zu allen Folgebelägen sichergestellt. Weiterhin können durch die Einstreuung von weber.floor 4936 in Reaktionsharzverlaufsbeschichtungen rutschsichere Oberflächen erzeugt werden.

Produktbeschreibung

weber.floor 4936 ist ein werksmäßig hergestellter, feinteilarmer, abgestufter und getrockneter Quarzsand

Produkteigenschaften

  • geprüfte Rutschsicherheit OS-8 System
  • sehr gleichmäßiges Körnungsband
  • Körnung 0,3 - 0,8 mm
  • Härtegrad 7 nach Mohs-Skala
  • geringe Feinanteile
  • hohe Säurebeständigkeit
  • helle, gleichmäßige Farbe

Qualitätssicherung

weber.floor 4936 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle.

Allgemeine Hinweise

  • Die verarbeitungsrelevanten Daten wie z.B. Wartezeiten zwischen den Arbeitsgängen oder Untergrundvorbereitung sind den Technischen Datenblättern der jeweiligen Reaktionsharzbeschichtungen oder Grundierungen zu entnehmen.

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung:
Bei kühler und trockener Lagerung ist das Material > 5 Jahre lagerfähig.

Verpackungseinheiten

GebindeEinheitVPE / Palette
Papiersack25 kg40 Säcke

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung

  • Einzelheiten zur Untergrundvorbereitung sind den Technischen Merkblättern weber.floor 4710 oder weber.floor 4712 zu entnehmen.

Verarbeitung

Verarbeitung:

  • Möglichst senkrecht in die frische Epoxidharzgrundierung oder -beschichtung einwerfen.
  • Nicht eingebundenen, überschüssigen Sand am nächsten Tag abkehren und Fläche absaugen.