Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.sys 833

MULTIBOARD DW

weber.sys 833
weber.sys 833

Produkteigenschaften

  • wasserundurchlässig
  • wärmedämmend
  • mit Rollstuhl befahrbar

Fertigelement mit integriertem Bodenablauf zur Herstellung einer mit Fliesen belegbaren, bodengleichen Dusche

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Mit dem System weber.sys 833 Duschwannenelement und dem systemkompatiblen Zubehör wird wirtschaftlich und sicher eine bodengleiche Dusche hergestellt. Das vorgeformte Gefälle und der fertig eingebaute Ablauf erlauben ein schnelles Arbeiten. Gerade in der Renovierung ist es wichtig, dass man bereits nach wenigen Stunden mit der Abdichtung und Fliesenverlegung beginnen kann. Bodengleiche Duschen, früher im behindertengerechten Bauen eingesetzt, kommen heute im Alt- und Neubau immer mehr zum Einsatz. Sie werden nicht mehr als angenehmer Luxus angesehen, sondern sind fast schon zum Standard geworden. Standardgrößen sind Lagerware, Duschwannenelemente jeder Geometrie können kurzfristig geliefert werden.

Produktbeschreibung

weber.sys 833 ist ein Duschwannenelement zur Aufnahmen eines Fliesenbelages

Zusammensetzung

extrudiertes Polystyrol-Hartschaumelement, beidseitig beschichtet

Produkteigenschaften

  • wasserundurchlässig
  • unverrottbar
  • mit Rollstuhl befahrbar
  • wärmedämmend
  • direkt ohne Grundierung beschichtbar
  • Bodenablauf entspricht DIN EN 1253, Abflussleitung mind. 0,8 l/s bei 20 mm Anstauhöhe
Wärmeleitfähigkeit0,04 W/mK
BaustoffklasseB 1
Temperaturbeständigkeitbis + 80 °C
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl:ca. 80
Druckfestigkeit:ca. 0,25 N/mm²

Qualitätssicherung

weber.sys 833 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Eigenüberwachung.

Allgemeine Hinweise

  • Die Fliesen müssen mit weitestgehend vollflächiger Bettung verlegt werden. Zur Rollstuhlbefahrbarkeit ist eine Fliesengröße von mindestens 50 mm x 50 mm erforderlich.

Besondere Hinweise

  • Beim Einbau in Gebäuden mit Anforderungen an den Brandschutz, z. B. bei Hotels oder öffentlichen Gebäuden sind besondere Maßnahmen zu beachten!
  • Ablauf und Rohre in Abstimmung mit dem Sanitärinstallateur an den vorhandenen Rohrstutzen anbauen, Dichtigkeit prüfen. Der Schallschutz ist bei der Montage zu beachten, ggf. Ablauf und Rohre mit geeignetem Material umkleiden.
  • Bei Einwirkung von Materialien, die flüchtige Substanzen, wie z. B. Aceton, Xylol enthalten, können Lösemittelschäden auftreten.

Datenblätter

Technisches Merkblatt

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit und direkter Sonneneinstrahlung geschützter Lagerung (auf ebener Fläche) ist das Material mind. 24 Monate lagerfähig.

Materialbedarf

Verpackungseinheiten

GebindeAbmessungEinheit
Element1000 x 1000 mm1 Stück
Element1200 x 1200 mm1 Stück
Element900 x 900 mm1 Stück
Ablauftopfsenkrecht1 Stück
Ablauftopfwaagerecht1 Stück
Edelstahlrost100 x 100 mm1 StückEdelstahlrost
Edelstahlrost150 x 150 mm1 StückEdelstahlrost

Verarbeitung

Verarbeitung

Planerische Voraussetzungen:

  • Wir empfehlen eine Abstimmung im Vorfeld zwischen Fliesenleger und Installateur. Folgende Einbauhöhen müssen unter Oberkante Estrich vorhanden sein:
  • Im Elementbereich sind mindestens 43 mm bis Oberkante Estrich erforderlich. Bei waagerechter Ablauf sind in Abhängigkeit von der Elementgröße im Bereich des Ablaufes und des Abflussrohres folgende Höhen erforderlich: Element 90 x 90 cm: 12,4 cm, 100 x 100 cm: 12,5 cm, 120 x 120 cm: 12,8 cm.
  • Bei senkrechtem Ablauf ist im Bereich des Ablauftopfes günstiger Weise eine Kernbohrung von ca. 200 mm durchzuführen. Die gesamte Aufbauhöhe beträgt dann lediglich ca. 43 mm.

Erforderliche Einbauteile:

  • Für den Einbau eines Duschwannenelementes benötigen Sie folgende Materialien:
  • Duschwannenelement weber.sys 833, Ablauf senkrecht oder waagerecht weber.sys 833 AB S bzw. AB W, Edelstahlrost weber.sys 833 ER 100 mm oder 150 mm. Falls erforderliche Estrichhöhe aufgebaut werden muss: ca. 18 kg weber.plan 816 pro cm Aufbauhöhe und m2 und ca. 3,5 kg/m2 weber.xerm 852.

Einbau:

  • Siehe hierzu ausführliche Hinweise im Kapitel Anwendungstipps.