Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Bitumen Dickbeschichtung 2K

Bitumen Dickbeschichtung 2K
Bitumen Dickbeschichtung 2K

Produkteigenschaften

  • Auf mineralischen Untergründen / Mauerwerk / Porenbeton / Beton
  • Für Wand- und Bodenbereich
  • Flexibel / schnell regenfest

Flexible 2-Komponenten Bitumendickbeschichtung zur erdberührten Kelleraußen- und Fundamentabdichtung. Zur Zwischenabdichtung (unter Estrich) von Nass- und Feuchträumen, Balkonen, Terrassen. Zum Verkleben von erdberührten Dämm- und Schutzplatten.

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Flexible 2-Komponenten Bitumendickbeschichtung zur erdberührten Kelleraußen- und Fundamentabdichtung. Zur Zwischenabdichtung (unter Estrich) von Nass- und Feuchträumen, Balkonen, Terrassen. Zum Verkleben von erdberührten Dämm- und Schutzplatten.

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung: Trocken, frostfrei, original verschlossen, mindestens 12 Monate lagerfähig.

Verarbeitungszeit bei + 20 °C: ca. 1 bis 2 Stunden.

Durchtrocknungzeit: mind. 3 Tage.

Hinweise: Nicht verträglich mit Nichteisenmetallen, wie z. B. Aluminium und Zink.

 

 

Wasserdichtheit

Klasse W2A

Rissüberbrückungsfähigkeit

Klasse CB2

Beständigkeit gegen Wasser

bestanden

Biegsamkeit bei niedrigen Temperaturen

bestanden

Maßhaltigkeit bei hohen Temperaturen

bestanden

Brandverhalten

Klasse E

Druckfestigkeit

Klasse C2A

Dauerhaftigkeit der Wasser-
dichtheit und des Brandverhaltens

bestanden

Verbrauch / Ergiebigkeit

Lastfall

Ausführung

Mindesttrockenschichtdichte

Mindestverbrauch

DIN 18195-4 Bodenfeuchte/
nichtstauendes Sickerwasser

2 Aufträge

3 mm4,0 l/m²

DIN 18195-5 nichtdrückendes Wasser/
mäßige Beanspruchung

2 Aufträge

3 mm4,0 l/m²

DIN 18195-6
aufstauendes Sickerwasser

2 Aufträge

4 mm5,0 l/m²

Die Verbrauchsmengen für die Kratzspachtelung, ca. 1,5 – 2 l/m² sind gesondert zu berücksichtigen.

Verpackungseinheiten

Gebinde

Einheit

VPE / Palette

Kunststoffgebinde

30 l

Gebinde

Verarbeitung

Untergründe

Frostfrei, trocken oder mattfeucht, sauber, fest, tragfähig und eben. Grundierung: Bitumengrundierung Keller, 1:10 mit Wasser verdünnt, mit Rolle auftragen. Stoßfugen und Ausbrüche > 5 mm sind mit Dichtspachtel schnell zu schließen. Kanten müssen gebrochen, Kehlen am Übergang Wand/Boden mit Dichtspachtel schnell gerundet werden.

Verarbeitung

Flüssigkomponente mit der Pulverkomponente versetzen und mit Bohrmaschine und Rührpaddel knotenfrei mischen.