Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Bitumenspachtelmasse

Bitumenspachtelmasse
Bitumenspachtelmasse

Produkteigenschaften

  • Widerstandsfähig gegen Witterung und viele Säuren und Laugen
  • Haftstark, zähelastisch
  • Gebrauchsfertig

Lösemittelhaltige, polymer- und faserverstärkte Bitumenspachtelmasse für Reparatur- und Abdichtungsarbeiten im Dachbereich sowie Hoch- und Tiefbau.

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Lösemittelhaltige, polymer- und faserverstärkte Bitumenspachtelmasse. Zum Abdichten und Reparieren im Dachbereich sowie Hoch- und Tiefbau, bei denen es auf hohe Wasserdichtigkeit und besondere Witterungsbeständigkeit ankommt. Zum Abdichten von Dachkehlen, Blei- und Zinkanschlüssen, sowie auf Beton, Mauerwerk, Putz, Holz, Dachpappe, Schweißbahnen und Bitumen. Zur Beseitigung von Blasen und Beulen an alten Dachpappeneindeckungen und zum Schließen von Rissen.

Produkteigenschaften

  • Lösemittelhaltig
  • Gebrauchsfertig
  • Haftstark, zähelastisch
  • Für außen
  • Widerstandsfähig gegen Witterung und viele Säuren und Laugen

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung: Trocken, original verschlossen, mindestens 24 Monate lagerfähig.

Verarbeitungstemperatur: +1°C bis 35°C 

Durchtrocknungszeit: je nach Witterung und Schichtdicke ca. 3 bis 8 Tage

Verbrauch / Ergiebigkeit

Verbrauch:
ca. 1,25 kg/m² bei 1 mm Schichtdicke

Verpackungseinheiten

Gebinde

Einheit

VPE / Palette

Blechgebinde

1 kg

 Gebinde

Blechgebinde

5 kg

 Gebinde

Verarbeitung

Untergründe

Trocken, staub- und rissfrei. Staubende Untergründe und Betonflächen mit Voranstrich Dachbitumen grundieren. Mattfeuchte Untergründe intensiv dünn vorspachteln.

Verarbeitung

Auftrag mit Spachtel oder Maurerglättkelle. Schichtdicke pro Arbeitsgang bis 4 mm. Max. Schichtdicke: 10 mm. Bei heißem Wetter bzw. Sonneneinstrahlung nur dünne Schichten auftragen. Verarbeitungstemperatur: +1°C bis 35°C. Durchtrocknungszeit: je nach Witterung und Schichtdicke ca. 3 bis 8 Tage.