Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Trainee Produktion / Technik


Mit unserem Trainee-Programm Produktion & Technik werden Sie auf zukünftige Aufgaben bei uns vorbereitet. Auf dem Weg dorthin werden Sie in 18-24 Monaten nicht nur diverse Werke, Produktionsverfahren und Produkte kennen lernen. Sie werden darüber hinaus unterschiedliche Bereiche wie Forschung und Technik oder Vertrieb und Marketing durchlaufen und dabei von dem profunden Wissen unserer Fachleute profitieren. 

Jeder Weg ist anders, das Ziel ist entscheidend, daher möchten wir die Gestaltung des Programms nicht starr vorgeben. In Absprache werden einzelne Stationen eng an Ihren Interessen und Fähigkeiten ausgerichtet. Sie dürfen Ihr Programm mitgestalten. 

Mit individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Schulungsmaßnahmen unterstützen wir Ihre Weiterbildung. Hierbei werden sowohl Ihre Fach- als auch Ihre Sozialkompetenz gefördert und gefordert. 

Für unser Trainee-Programm suchen wir motivierte, flexible und engagierte Ingenieure und Ingenieurinnen, die gemeinsam mit uns ihren Weg gehen möchten. Ob wir momentan freie Plätze für das Trainee-Programm Produktion/Technik haben, entnehmen Sie bitte unseren offenen Stellen.

Sebastian Danschewitz (Werkleiter Standort Finnentrop-Heggen)

trainee_produktion_technik

 „Im Trainee Programm Produktion und Technik in der Region Mitte habe ich in vielen verschiedenen Bereichen an unterschiedlichen Standorten gearbeitet. Man bekam neben einer ausführlichen Einarbeitung in die Produktion ebenso Einblicke in angeschlossene Abteilungen wie die Materialwirtschaft, Qualitätssicherung und Instandhaltung. In diversen Projekten konnte ich meine Kenntnisse aus dem Studium in der Praxis anwenden und auf diese Weise die Prozesse und Strukturen des Unternehmens kennenlernen. Ob es nun darum ging, die Produktionsplanung für ein Werk zu organisieren, ein Sicherheitsaudit vorzubereiten oder neue Arbeitssysteme zu gestalten. Besonders die Vielfalt der Tätigkeiten und der Kontakt mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen haben mich am Trainee-Programm besonders gereizt. Nach meinem Programm konnte ich als Werkleiter der Niederlassung Finnentrop-Heggen einsteigen, in welcher ich bereits während meiner Traineezeit Neuerungen auf den Weg bringen und die Führung des Standortes unterstützen konnte.“