Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Studentendorf Berlin-Schlachtensee

Authentische Sanierung einer denkmalgeschützten Fassade mit weber.therm plus ultra WDVS.

Sanierung des baufälligen Ensembles

Das Anfang der 1950er-Jahre erbaute Studentendorf Berlin-Schlachtensee wurde 1995 unter Denkmalschutz gestellt. Das Architekturbüro Autzen & Reimers wurde mit einer Sanierung des baufälligen Ensembles beauftragt. Das Ziel war eine Verbesserung der Energieeffizienz unter Bewahrung des ursprünglichen Gebäudecharakters.

Die Architekten entschieden sich für das besonders schlanke Wärmedämm-Verbundsystem weber.therm plus ultra mit dickschichtigem Putzaufbau. In kritischen Brüstungsbereichen wurde das 40-mm WDVS mit einer mineralischen Innendämmung kombiniert. Größter Wert wurde auf die originalgetreue Nachbildung der farbigen Kratzputzoberflächen gelegt – eine Spezialanfertigung der Weber-Anwendungstechnik. Durch die energieeffiziente Gebäudehülle in Kombination mit moderner Gebäudetechnik konnte der Energiebedarf der sanierten Häuser um ca. 60 Prozent gesenkt worden.

 

Daten & Fakten

Objekt: Studentendorf Berlin-Schlachtensee, Wasgenstr. 75, 14129 Berlin

Objektart: Wohngebäude einer Universität

Umfang: ca. 4.000 m² Fassade

Bauherr: Genossenschaft Studentendorf Berlin-Schlachtensee e. G.

Architekten: Autzen & Reimers, Berlin 

Fertigstellung: Teilmaßnahme, Haus 4, 8, 20 und 2; 2011

Verwendete Produkte

weber.top 200

weber.top 200

Edelkratzputz klassisch

weber.star 260

weber.star 260

Filzputz