Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.therm retec® 700

weber.therm retec® 700
weber.therm retec® 700

Produkteigenschaften

  • speziell abgestimmt auf das weber.therm retec® Verfahren
  • hohe Haftung auf Kunstharzputzen
  • optimale bauphysikalische Eigenschaften

Klebe- und Armierungsmörtel für das Sanier-System weber.therm retec-Verfahren

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

weber.therm retec® 700 wird eingesetzt als Klebe- und Armierungsmörtel für das patentierte weber.therm retec®-Verfahren (Europäisches Patent 0810338). Er dient als Ausgleichs- und Armierungsschicht bzw. bei zusätzlicher Dämmung auch als Kleber.

Produktbeschreibung

weber.therm retec® 700 ist ein werksmäßig hergestellter, mineralischer Trockenmörtel .

Zusammensetzung

Weißzement, Weißkalkhydrat, klassierte mineralische Zuschläge, Zusätze für eine bessere Verarbeitung und Haftung auf organischen Beschichtungen, Fasern, Hydrophobierungsmittel

Produkteigenschaften

  • hohe Klebekraft
  • diffusionsoffen
Wasseraufnahmekoeffizient w: < 0.5 kg/m²·√h
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ:  ≤ 25
Kapillare Wasseraufnahme: W2
Haftzugfestigkeit Untergrund: > 0.3 N/mm²
Ergiebigkeit: ca. 750 l/to

Qualitätssicherung

weber.therm retec® 700 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Fremdüberwachung und Eigenüberwachung.

Allgemeine Hinweise

  • Dem Mörtel dürfen keine Zusätze zugemischt werden.
  • Während der Verarbeitung und Austrocknung darf die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken.
  • Der frisch angetragene Mörtel ist vor schnellem Feuchtigkeitsentzug zu schützen, um eine optimale Erhärtung sicherzustellen.
  • Für die Anwendung und Ausführung gelten die DIN 18 350 VOB, Teil C und DIN 18 550.

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Wasserbedarf:
ca. 8 l / 30 kg

Lagerung:
Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung ist das Material bis zu 1 Jahr lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Kleben : ca. 5,0 kg/m² ca. 6,0 m² / 30 kg
Armieren : ca. 7,0 kg/m² ca. 4,0 m² / 30 kg
Kleben und Armieren : ca. 12,0 kg/m² ca. 2,5 m² / 30 kg

Verpackungseinheiten

Gebinde Einheit VPE / Palette
Papiersack 30 kg 42 Säcke

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung

  • Der Zustand der Fassade muss vor Beginn der Arbeiten durch den technischen Außendienst bzw. die Anwendungstechnik von Weber überprüft werden. Danach erfolgt eine Sanierungsempfehlung.

Verarbeitung

maschinell:

  • Der Mörtel kann mit allen üblichen Putzmaschinen verarbeitet werden (siehe Ausrüstungsplaner).
  • Spezielle Maschinenausrüstung und ein Nachmischer werden empfohlen