Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Hakenlöcher der Gerüstringschrauben schließen

Nach Fertigstellung der verputzen Fassade müssen die Gerüstverankerungen entfernt werden. Die Hakenlöcher können entweder mit einer speziellen Hakenlochkappe, oder mit entsprechendem Material geschlossen werden.

Arbeitsschritte

 

1. Verputzes Mauerwerk: Die Gerüstschraube wird in dem Untergrund befestigt.

 

4. Nach dem Verputzen wird die Gerüstschraube entfernt.

 

5. Das Hakenloch wird mit dem gleichen Material geschlossen. Alternativ kann auch Acryl in das Hakenloch eingebracht werden.

 

6. Anschließend wird in das frische Acryl die Gerüstkappe eingesetzt.

 

2. WDV-System: Die Gerüstschraube wird in dem Untergrund befestigt.

 

3. Bei Einsatz einer Wärmedämmung muss die Gesamtputzdicke berücksichtigt werden.