Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.floor 4491 turbo | Schnellestrich

…denn manchmal muss es schnell gehen.


leitmotiv-4491

- Nach maximal 24 Stunden begehbar, nach 7 Tagen zuverlässig belegbar

- Für jeden Bodenbelag geeignet

- Auch auf Fußbodenheizung möglich

Übersicht

Turboschnell und unkompliziert

4491_produktabbildung

Der Calciumsulfat-Fließestrich weber.floor 4491 turbo ist der Tempomacher für Ihre Baustelle. Er ist nach 24 Stunden begehbar und auch bei ungünstigen Trocknungsbedingungen zuverlässig nach sieben Tagen belegreif. Es besteht jedoch kein Zwang zur sofortigen Belegung, wie ansonsten bei Schnellestrichen üblich: Wenn der Oberbelag noch nicht feststeht oder die Belegung sich verzögert, kann er auch mal bis zu sechs Wochen offen liegen bleiben.

Für jeden Belag geeignet

4491_7_tage

Der Estrich ist auf Trennlage und auf Dämmung, als Heizestrich und auf Hohlraumboden geeignet. Er kann in Schichtdicken zwischen 35 - 75 mm und in Feldgrößen bis 200 m² eingesetzt werden. Und er ist universell: Ob Teppichboden, Keramik oder Parkett - weber.floor 4491 turbo Fließestrich ist ein geeigneter Untergrund für jeden Bodenbelag, ob mit oder ohne Fußbodenheizung.

Der Problemlöser

4491_problemloeser

Neben seiner schnellen Begeh- und Belegbarkeit und der großen Vielseitigkeit weist weber.floor 4491 turbo alle positiven Eigenschaften eines Fließestrichs auf. Selbstverständlich ist er auch als Heizestrich einsetzbar. Die hohe Einbauleistung und die sichere Trocknung machen den Turbo-Estrich von Weber zur wirtschaftlichen Alternative zu herkömmlichen Schnellestrichen.

Broschüre

broschuere_4491

Produktseite

weber.floor 4491 turbo

weber.floor 4491 turbo

Calciumsulfat-Fließestrich schnell C30-F5

Vergleichen Vergleich entfernen

Referenzobjekt

referenzblatt_4491