Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.floor Trittschalldämmsysteme

…denn Ihre Nerven verdienen Schonung


leitmotiv-trittschalldaemmung

weber.floor Trittschalldämmsysteme im Überblick

  • zwei Systeme für jede Anforderung
  • je nach System geprüfte Trittschallminderung von 17 oder 29 db
  • Schlanke Aufbauhöhe: 28 oder 40 mm Mindestaufbau
  • Bauaufsichtlich zugelassen

Übersicht

weber.floor Trittschalldämmsystem ab 28 mm : Extrem schlank

trittschalldaemmung_produktabbildung

In mehrgeschossigen Wohngebäuden ist Lärm durch Trittschall eines der häufigsten Streitthemen. Eine Trittschalldämmung steigert den Wohnkomfort, den Hausfrieden und somit den Wert einer Immobilie erheblich. Gleichzeitig sollte ein solches System leicht sein und die Raumhöhe so wenig als möglich vermindern. Weber bietet ein ausgereiftes Trittschalldämmsystem in zwei Varianten: 

weber.floor Trittschalldämmsystem ab 28 mm eignet sich speziell für Objekte, bei denen nur sehr geringe Aufbauhöhen zur Verfügung stehen. Die trittschall- dämmende Trennlagenbahn weber.floor 4955 wird lose auf dem Untergrund verlegt und ist somit besonders leicht zu verarbeiten. Hierauf wird der Dünnestrich weber.floor 4365 aufgebracht. Das System ist mit 28 Millimetern Mindestaufbauhöhe extrem schlank. Bereits in dieser minimalen Dicke erzielt das bauaufsichtlich zugelassene System auf der Normdecke ein geprüftes Trittschallverbesserungsmaß von Δ Lw = 17 dB. Durch seinen schlanken Aufbau und sein geringes Gewicht eignet sich das System hervorragend für die komfortorientierte Sanierung in mehrgeschossigen Bestandsimmobilien. Auch für Aufstockungen in Leichtbauweise stellt das System eine gute Lösung dar.

weber.floor Trittschalldämmsystem ab 40 mm : Fokus auf Schallschutz

trittschalldaemmung_ruhe

Für besonders ausgeprägten Schallschutz sorgt das weber.floor Trittschalldämmsystem ab 40 mm. Diese Variante eignet sich sowohl für den Einsatz im Neubau als auch im Bestand. Mit einer Mindestaufbauhöhe von 40 Millimetern ist auch dieses System schlank, zudem bietet es hervorragende Schallschutzwerte. Bei einer Gesamtdicke von lediglich 45 Millimeternerzielt dieses System bereits eine geprüfte Trittschallminderung von Δ Lw = 29 dB.

Die Verarbeitung ist besonders komfortabel: Statt wie bei herkömmlichen Systemen Plattenware zuzuschneiden und Fugen aufzufüllen, rollen Boden-Profis die Trittschall- bahn bei weber.floor Trittschalldämmsystem ab 40 mm einfach aus und verkleben sie mit der integrierten selbstklebenden Folienüberlappung. Darüber wird ebenfalls weber.floor 4365 Dünnestrich in einer Schichtdicke von 25 Millimetern aufgetragen. 

Bauaufsichtlich zugelassenes System

Aufbauempfehlung weber.floor Trittschalldämmsystem ab 28 mm:

1. Untergrund: vorhandener Estrich

2. weber.floor 4955 Trittschall- und Trennlagenbahn

3. weber.floor 4945 Systemgewebe

4. weber.floor 4365 Dünnestrich

5. weber.floor 4816 Designbelagsklebstoff 

6. Endbelag

trittschalldaemmsystem_aufbau

Broschüre

broschuere_trittschalldaemmung

Produktseite

weber.floor 4960

weber.floor 4960

Randdämmstreifen TDS

Neu

Vergleichen Vergleich entfernen

weber.floor 4955

weber.floor 4955

Trittschall- und Trennlagenbahn

Vergleichen Vergleich entfernen

weber.floor 4320

weber.floor 4320

Renovations- und Holzbodenausgleich schnell

Vergleichen Vergleich entfernen

Referenzobjekt

referenzblatt_trittschalldaemmung