Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

AquaBalance | Fassadenschutz ohne Biozide

…denn was schneller trocknet, bleibt länger schön.


leitmotiv-aquabalance

- Effektiver und dauerhafter Schutz vor Algen und Pilzen

- Wirtschaftlich durch deutlich längere Renovierungsintervalle

- Umweltfreundlich durch intelligente Rezeptur ohne auswaschbare Biozide

- Freie Gestaltung: alle Farben, alle Strukturen

- Sowohl für mineralische als auch für pastöse Putze erhältlich

Übersicht

Endlich algenfreie Fassaden - dauerhaft und umweltfreundlich

Bauherren möchten eine wirtschaftliche Fassade, die lange schön bleibt. Darüber hinaus legen sie zunehmend Wert auf umwelt- und gesundheitsschonende Materialien. Die AquaBalance Putztechnologie erfüllt diese Anforderungen optimal. Das hydrophile Wirkprinzip sorgt auf natürliche Weise für einen dauerhaften Schutz der Fassade vor Algen und Pilzen – ohne biozide Filmkonservierung.

Biozide: Zu kurz gedacht

kinder-aquabalance

Algen und Pilze benötigen Feuchtigkeit um zu wachsen. Deshalb setzen viele Putzhersteller auf wasserabweisende (hydrophobe) Oberflächen. Ein Trugschluss: Feuchtigkeit und Tauwasser bleiben gerade auf hydrophoben Putzen besonders lange stehen. Die Gefahr des Algenbefalls erhöht sich dadurch drastisch. Um das Problem in den Griff zu bekommen, müssen diese Putze Biozide enthalten. Diese töten die Mikroorganismen tatsächlich zunächst zuverlässig ab, werden jedoch nach kurzer Zeit vom Regen ausgewaschen. Mit doppelt negativer Wirkung: Die Schutzfunktion geht verloren, Algen und Pilze können wieder sprießen. Und die Biozide landen in unserem Grundwasser. Jedes Jahr gelangen so hunderte Tonnen der Umweltgifte in den Wasserkreislauf. 

Clever: Die Kraft der Natur gegen Algenbefall nutzen

Aquabalance-haus

Die AquaBalance-Technologie setzt der „chemischen Keule“ ein physikalisches Prinzip entgegen. Die AquaBalance-Putze vergrößern die Oberfläche der Wassertropfen und beschleunigen so die Verdunstung. Feinste Kapillarporen nehmen zudem überschüssige Feuchtigkeit vorübergehend auf und geben sie rasch wieder ab. Die Putzoberfläche trocknet dadurch deutlich schneller ab und der Feuchtehaushalt der Fassade wird in einem natürlichen Gleichgewicht gehalten. Das Ergebnis: Algen und Pilze finden keinen Nährboden, und die Fassade bleibt dauerhaft schön.

Broschüre

broschuere_aquabalance

Produktseite

Award

Das Bundeumweltministerium zeichnete die umweltschonenden AquaBalance-Putze 2012 mit dem Bundespreis Ecodesign und 2013 mit dem „Innovationspreis Klima und Umwelt IKU“ aus.

Referenzobjekt

referenzblatt_aquabalance

Videos