Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Feuerfestmörtel/ Schamottemörtel

Feuerfestmörtel/ Schamottemörtel
Feuerfestmörtel/ Schamottemörtel

Produkteigenschaften

  • Z. B. Koch-, Brotback- und Pizzaöfen, offene Kamine, Grillkamine
  • Schnelle Verarbeitungszeit, Inbetriebnahme nach 24 Stunden
  • Temperaturbeständigkeit bis 1100 °C

Für Mauerarbeiten und Reparaturen in feuerfesten Bereichen wie Öfen und Kamine.

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Zum Vermauern von feuerfesten Steinen, zum Reparieren von Öfen, Kaminen, Kachelöfen, Brotback- und Pizzaöfen, offenen Kaminen und Grillkaminen. Für innen und außen.

Produktbeschreibung

Abbindung: Hydraulisch-keramisch

Produkteigenschaften

  • Baustoffklasse A1, nicht brennbar.
  • Beständig bis 1100 °C.
  • Für gebräuchliche Schamottesteine geeignet.
  • Ausgezeichnete Haftung.
  • Verarbeitungszeit ca. 30 – 40 min.
  • Nach 24 Stunden Inbetriebnahme möglich.

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung: Trocken, auf Holzpaletten mind. 24 Monate lagerfähig.

Verarbeitungstemperatur: + 5 °C bis + 30 °C.

Verpackungseinheiten

Gebinde

Einheit

VPE / Palette

Papiersack

5 kg

Säcke

Verarbeitung

Verarbeitung

Feuerfestmörtel/Schamottemörtel mit sauberem Wasser zu einer plastisch geschmeidigen Masse anrühren.

Wichtig: Das Wasser ist der Trockenmasse und nicht umgekehrt zuzuführen.
1,2 l Wasser pro 5 kg Beutel zur Vermauerung von feuerfesten Steinen. Das Setzgut bzw. die
Schamottesteine sind vorzunässen. 0,8 l Wasser pro 5 kg Beutel zur Verwendung als Flickmörtel für kleinere Schadstellen.