Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

Pharma-zeutisches Unternehmen

weber.floor Pump-Truck Projekt

Objekttelegramm

Der Kunde, ein Unternehmen der Pharmaziebranche mit Sitz in Rheinland-Pfalz, plante, eine neue Produktionshalle in Betrieb zu nehmen. Die 1.300 m² sollten schnellstmöglich für die Nutzung frei gegeben werden. Gleichzeitig sollte der Umbau nahezu staubfrei vor sich gehen, um die umliegende Produktion nicht zu

stören. Die ausführende Firma Schröder Fußbodentechnik bereitete die Fläche zunächst mit der gut abgesandeten Epoxidharzgrundierung weber.floor 4712 vor. Anschließend glich sie die unebene Bodenfläche

mit der zementgebundenen Industriebodenbeschichtung weber.floor 4655 ResinBase auf, einem Produkt speziell für gewerblich genutzte Fußböden mit hoher Belastung. Um den Einbau rationell vorzunehmen, wurde der weber.floor Pump-Truck, ein mobiles Silo mit einem Fassungsvermögen von 15 Tonnen Material, eingesetzt. Ein Einbläser-Fahrzeug füllte weitere fünf Tonnen während des laufenden Betriebs nach, so dass die komplette

Fabrikhalle in nur dreieinhalb Stunden fertig gegossen wurde. Abschließend wurde eine ableitfähige Epoxidharzbeschichtung aufgebracht.

Daten & Fakten

Objekt: Pharmazeutisches Unternehmen, Rheinland-Pfalz

Objektart: Produktionshalle

Umfang: 1.300 m²

Bauherr: Pharmazeutisches Unternehmen

Ausgeführt von: Schröder Fußbodentechnik, Andernach

Fertigstellung: Juli 2012

Verwendete Produkte

weber.floor 4655

weber.floor 4655

Industry ResinBase

weber.floor 4710

weber.floor 4710

Grundierung EP