Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unsere Webseite bieten können.
Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie alle Cookies auf dieser Website empfangen möchten. Mehr Informationen über die Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie hier.

Weber Saint-Gobain - Official website of the company

weber.therm 346

weber.therm 346
weber.therm 346

Produkteigenschaften

  • geringe Nachdehnung
  • hohe Ergiebigkeit
  • Frei von FCKW, HFCKW und HFKW

Klebeschaum in dem Wärmedämmverbundsystem weber.therm B 100 und B 200.

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Klebeschaum für die Wärmedämmverbundsysteme weber.therm B 100 | B 200.

Produktbeschreibung

weber.therm 346 ist ein werksmäßig hergestellter, feuchtigkeitshärtender Polyurethan-Schaum. Im System eingestuft in die Baustoffklasse B1.

Zusammensetzung

Polyurethanpräpolymer

Produkteigenschaften

  • hohe Standfestigkeit
  • geringe Nachdehnung
  • Überarbeitbar nach ca. 2 Std.
  • Klebefrei nach ca. 10 Min.
  • schneidbar nach ca. 40 Min.
  • voll belastbar nach ca. 24 Std.

Qualitätssicherung

weber.therm 346 unterliegt einer ständigen Gütekontrolle durch Fremdüberwachung und Eigenüberwachung.

Allgemeine Hinweise

  • Während der Verarbeitung und Austrocknung des Klebeschaums darf die Temperatur der Luft, der verwendeten Materialien und des Untergrundes nicht unter + 5° C absinken (mindestens 3° C über Taupunkt bei einer maximalen Luftfeuchtigkeit von 90%). Die max. Verarbeitungstemperatur beträgt 35° C.
  • Verschmutzungen mit PU-Reiniger oder geeignetem Lösungsmittel entfernen.
  • Durch die Art des Untergrundes und des Auftragens kann der Verbrauch variieren. Die exakten Verbrauchswerte sind durch Probeflächen am Objekt zu ermitteln.

Besondere Hinweise

  • Es sollen nur Polystyrol-Dämmplatte mit Nut und Feder zum Einsatz kommen.
  • Wird die Schaumstruktur beim Verlegen der Dämmplatten zerstört, sind  die Platten neu zu verkleben.
  • Wir empfehlen die Verwendung von weber FlexFix Fixierringen.
  • Sicherheitshinweise beachten!

Datenblätter

Datenblätter senden oder downloaden

Sie können Sie Dokumente per E-Mail versenden oder downloaden.

Produktdetails

Lagerung:
Bei trockener, kühler, frostfreier und aufrechter Lagerung ist das Material bis zu 9 Monate lagerfähig.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Kleben:ca. 4-5 m² / 750 ml Dose

Verpackungseinheiten

GebindeEinheitVPE / Palette
Dose750 ml12 Stück

Verarbeitung

Untergrundvorbereitung

  • Alle Untergründe müssen  eben, fest, trocken, risse- und staubfrei sowie frei von Trennmitteln sein. Gegebenenfalls ist der Untergrund gründlich zu reinigen.
  • Trockene Untergründe müssen ggf. befeuchtet werden.
  • Die Ebenheit des Untergrundes muss den Anforderungen der DIN 18 202 "Toleranzen im Hochbau" entsprechen.
  • Evtl. vorhandene Altanstriche müssen zu mind. 70% entfernt werden.
  • Bei kritischen Untergünden Haftzugprobe durchführen.

Verarbeitung

  • Die Dose vor jedem Gebrauch 20 bis 30 mal schütteln, dann auf eine Schaumpistole schrauben.
  • Beim Auftragen des Klebeschaums muss die Klebepistole mit Abstand zur Dämmplatte geführt werden.
  • Der Klebeschaum ist so zu verteilen, dass nach dem Andrücken mindestens 40% der Fläche mit dem Untergrund verklebt ist. (Rahmenförmig mit eingesetztem "W" bei einer Kleberschichtdicke von ca. 10 mm)
  • Die Dämmplatten werden sofort danach mit leichtem Druck an die Wand gebracht.
  • Während der offenen Zeit des Klebeschaums werden die Dämmplatten mit einer Latte ausgerichtet (nicht klopfen).
  • Zum optimalen Ausrichten und Fixieren der Platten bis zum Abbinden des Klebeschaums empfehlen wir die Verwendung von weber FlexFix Kleberingen.